Abseits des Massentourismus ein absoluter Geheimtipp für Erholungssuchende und Naturliebhaber(innen)

Kässpätzle Essen auf Voranmeldung –
ab 5 Personen

Die Burgl Hütte ist gut erreichbar aus allen vier Himmelsrichtungen, wobei die Hauptroute über den Talort Balderschwang führt, der höchstgelegene selbstständige Ort Deutschlands auch das “Sibirien Deutschlands ” genannt. Auch heute ist das Leben hier oben noch einfach ohne Strom, und beschränkt den Blick auf das wesentliche, für Kinder das Paradies schlechthin. Unsere Gäste verwöhnt die Edith mit vielen “hausgemachten ” Köstlichkeiten und selbst hergestellten Naturprodukten, angefangen von verschiedenen Cremen P8150071.JPG__1314463803.jpgzum einreiben bis hin zum Frühstückszopf für Nächtigungsgäste (ab 8 Pers. ) im Holzbackofen mit eigenem Fichtennadelhonig dazu.

Zum wirklichen Hüttenleben,gehört ein schöner Sonnenuntergang,und ein gemütlicher Hock in der Stube. Beim Schein der Öllampe vergisst man schnell den Alltag.
22 Schlafplätze laden ein zum bleiben! !!!

Aktuelles Aktuelles Aktuelles ……
Saisonsschluss am Ostersonntag – 27.03.2016

Anfragen für den Sommer 2016 können wir nicht mehr

beantworten, da wir die Burgl Hütte mit 27.März 2016 nicht

mehr bewirtschaften. Wir danken den vielen Stammgästen für

ihren Besuch und die schönen Stunden die wir miteinander

verbringen durften,und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Bei kurzfristigen Nächtigungs Anfragen übers Wochenende,ab Freitag Morgen immer direkt auf der Hütte anrufen,da unser Büro im Tal in dieser Zeit nicht besetzt ist. DANKE !
+43 664 86 020 90

Alles auf einen Blick !

Winter:
Winterbetrieb ab 27.12. bis 10.01.16 durchgehend,
danach an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag
( bis Ende März )

Öffnungszeiten: Sommer

Mittwoch bis Samstag 8°° – 18°° (Juli – August bis 19 °°)

Sonntag: 8°° – 17°°

Öffnungszeiten: Winter:

Freitag – Sonntag 9°° – 17°°

Information:

Da wir immer wieder Anfragen erhalten,von Menschen die absolut

keine Fußgänger sind,weisen wir an dieser Stelle darauf hin, das

unsere Hütte nicht mit dem Auto erreichbar ist, zu keiner

Jahreszeit!

( Gehzeit Sommer ca 45 min – Winter ca. 1 Std )