Aktivurlaub – Was bedeutet das?

Wir von der Burgl-Hütte werben gerne damit, dass du bei uns einen tollen Aktivurlaub erleben kannst. Was das in unserem Fall eigentlich bedeutet und was du dir darunter vorstellen kannst, das möchten wir dir hier etwas genauer erläutern.

Ganz klar, an erster Stelle steht im Aktivurlaub die „Aktivität“. Was du bei uns nicht erwarten solltest, das ist ein Urlaub, wie manche ihn gerne am Strand verbringen. Spät zum Frühstücksbuffet schlendern, die Strandliege aufstellen und bis auf die Mahlzeiten nicht mehr davon aufstehen ist für den einen oder anderen die ideale Version einer entspannten Reise.

Doch wer zu uns kommt, der hat meistens etwas Anderes im Sinn. In einem Aktivurlaub geht es zwar auch um Entspannung und Genuss, doch der Weg zum Ziel sieht hier etwas anders aus.

Freude an der Natur

Im Mittelpunkt steht hier der Spaß an der Bewegung, die Freude an der frischen Luft zu sein und das Erkunden der Gegend und Kultur. Im Bregenzerwald sind die Bedingungen dafür perfekt – im Sommer als auch im Winter.

Das Netz an Wanderstrecken umfasst ca. 1,500 km, was viel Platz zum Austoben bietet. Erwiesenermaßen bedeutet eine Wanderung kein Stress, sondern liefert Erholung und Entspannung während der Bewegung. Unter anderem tanken wir an der Luft viel Vitamin D auf, was ein wichtiges Vitamin für unser Immunsystem ist. Selbst im Winter können wir unseren Vitamin D-Haushalt durch einen Spaziergang an der Luft ausgleichen. Es muss auch keine Wanderung sein – die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Täler und Berge Österreichs: Trekking, Nordic-Walking, Jogging, Radfahren und Inline-Skating sind nur einige Beispiele an Fortbewegungsmöglichkeiten in einem aktiven Urlaub.

Die Kultur kennenlernen

Im Gegensatz zu einer Reise in ein Urlaubsresort, das meistens nur wenig der landeseigenen Kultur zu bieten hat, gehört zum Aktivurlaub dazu, diese kennenzulernen. Im Bregenzerwald gibt es dazu die tolle Gelegenheit, der KäseStrasse einen Besuch abzustatten.

Du erfährst hier eine Menge über den berühmten Bregenzer Bergkäse, traditionelle Herstellung, Reifung und mehr – und lernst gleichzeitig ein bedeutendes Stück der Kultur kennen. Das Beste ist, dass lokale Spezialitäten wie der Käse natürlich auch die Kultur einer Region ausmachen, sodass du mit dem Genuss von köstliche Käsespätzle schon mal einen Einblick in die Kulinarik der Region bekommst. Wenn das mal nicht praktisch ist!

Letzten Endes schreibt dir keiner vor, wie dein Aktivurlaub auszusehen hat. Das entscheidest du ganz allein. Doch Interesse, Aufgeschlossenheit, Liebe an der Natur und Entdeckerlust sind ein paar wichtige Aspekte, die die meisten unserer Besucher immer mitbringen. Mit diesen Eigenschaften ausgestattet, wird der Urlaub zu einem spannenden und unvergleichlichen Erlebnis, das dir noch lange im Gedächtnis bleibt.